Newsfeed http://www.fcsonneberg.de/ezsiterss.php?news=1123234994 Neueste Meldungen auf http://www.fcsonneberg.de/ezsiterss.php?news=1123234994 de-de Copyright 2007. Alle Rechte vorbehalten. Mon, 22 Oct 2018 16:46:03 +0200 News http://www.fcsonneberg.de 5 Köstritzer Landespokal [Die "Preußen" kommen] Erneut haben wir ein Heimspiel im Köstritzer Landespokal. Gegner ist das derzeitige Schlusslicht der Verbandsliga, FSV Preußen Bad Langensalza. Dies ergab die Auslosung am Freitag in Jena. Unsere Gäste hatten in der 1. Hauptrunde mit Ohratal und in der 2. Hauptrunde mit Waltershausen bereits zwei Teams unserer Landesklasse-Staffel ausgeschaltet. Im Achtelfinale gewann man in Bad Lobenstein. Die Partie geht voraussichtlich am 17. November über die Bühne. Sun, 21 Oct 2018 17:35:00 +0200 Tabellenführung übernommen [FSV 04 Viernau - SG 1.FC Sonneberg 04 2:3 (1:1)] "Es war heute wohl eher ein Sieg der Moral als spielerischer Klasse", konstatierte unser Trainer nach 90 recht aufregenden Minuten. Der Platz in Viernau befand sich in einem schwierigen Zustand und die Gastgeber stellten sich wie immer als unbequemer Gegner dar. Dennoch gelang kurz vor der Pause die 1:0-Führung durch Hannes Schreck (41.), die aber die Viernauer fast mit dem Pausenpfiff egalisierten. Wieder war es unsere Kapitän, der uns in Führung brachte, doch auch hier kamen die Hausherren wenig später durch ein unglückliches Eigentor zurück. Andrè Gottschalk war es letztendlich vorbehalten, in der 70. Minute den Siegtreffer zu erzielen. Da der bisherige Spitzenreiter Borsch heute in Steinbach-Hallenberg strauchelte übernimmt unserer Mannschaft nach dem 9. Spieltag Tabellenplatz 1. Sun, 21 Oct 2018 17:21:00 +0200 Köstritzer Landespokal [Erstmals Viertelfinale erreicht] Mit einem am Ende verdienten 3:1 (0:0)-Erfolg über den Ligarivalen Eintracht Hildburghausen zog unsere erste Mannschaft ins Viertelfinale des Köstritzer Landespokals ein. Vor allem in der ersten Halbzeit boten die Gäste aber heftig Paroli und auch nach unserem 1:0 durch Louis Göhring waren die Gäste sofort zur Stelle und glichen durch Stefan Fischer aus. Gute Chancen gab es danach für uns wieder in Front zu ziehen, doch erst in der 72. Minute stellte Andrè Gottschalk wieder auf Führung, die wiederum Louis Göhring in der 85. Minute auf 3:1 erhöhte. Nun hoffen wir natürlich auf ein attraktives Los in der nächsten Runde. Sat, 13 Oct 2018 20:49:00 +0200 Knapper Sieg im Stadtderby [SG 1.FC Sonneberg 04 - SG 1951 Sonneberg 2:1 (0:0)] Am Ende war er recht glücklich - der Derbysieg gegen die Nachbarn aus dem Wolkenrasen. Unverdient war er jedoch nicht, wie auch neutrale Beobachter bestätigten. Nach einer mauen ersten Halbzeit mit je einem Pfostentreffer auf beiden Seiten wurde die Partie im zweiten Durchgang doch noch recht ansehnlich. David Motschmann per Freistoß zum 1:0, Markus Büchner zum 1:1 nach einer unübersichtlichen Situation im Fünfmeterraum und letztendlich mit dem Siegtor Marcel Schulz waren die Torschützen. Unsere Mannschaft festigte damit ihren Platz in der Spitzengruppe der Tabelle unmittelbar hinter dem Spitzenreiter Borsch. /News/1123234994/1539210395/Spielbericht_SG21 /News/1123234994/1539210395/Spielbericht_SG21 Wed, 10 Oct 2018 07:44:00 +0200 DERBYTIME AM SONNABEND [Anpfiff 15.00 Uhr im Kessel] SG 1. FC Sonneberg 04 vs. SG 1951 Sonneberg heißt es morgen Nachmittag zum dritten Mal in der Landesklasse. Beide Teams haben am Feiertag mit jeweiligen 3:1-Erfolgen eine gute Grundlage gelegt, gleichwohl die Tabellenstände zweifelsohne unsere Mannschaft auf das Favoritenschild heben. Dass dies aber nichts heißen muss, hat die letzte Partie im April gezeigt, die unter ähnlichen Voraussetzungen begonnen hatte, das Ergebnis ist hinlänglich bekannt. Und die Verantwortlichen beider Vereine geben sich so denn auch sehr zurückhaltend mit Prognosen. Allenthalben heißt es: "Derbys haben ihre eigenen Gesetze". So bleibt zunächst einmal die Hoffnung auf ein interessantes, hoffentlich faires Spiel vor sachkundigem Publikum. Die äußeren Voraussetzungen mit einem perfekt hergerichteten Spielfeld und bestem Wetter sollten gegeben sein. Florian Butterich aus Adelhausen wird als Unparteiischer das Match um 15.00 Uhr freigeben. Mon, 01 Oct 2018 12:08:00 +0200 Hoch und Tief [Junioren] Siege und Niederlagen gab es am Wochenende für unsere Nachwuchsmannschaften. Die D-Junioren kehrten von ihrem weiten Trip vom Verbandsliga-Spitzenreiter Bad Salzungen mit einer leider deutlichen 0:9-Niederlage zurück. Kopf hoch! Weiter geht`s. Die E-Junioren zogen nach einem schönen Spiel, das sie mit 5:2 gegen den SV 08 Steinach gewannen, in das Kreispokal-Viertelfinale ein. Ebenfalls den SV 08 Steinach als unmittelbaren Verfolger bezwangen die F-Junioren mit 4:1 bereits am Mittwoch. Unsere Tore erzielten Andrew Maar (2), Louis Rierl und Matti Rebhan. Damit bleibt die F verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Ihren ersten Saisonsieg feierten die G-Junioren beim Turnier in Oberlind mit 2:0 gegen Effelder, gegen Schalkau hieß es 1:1 und gegen den Gastgeber wurde mit 0:3 verloren. Mon, 01 Oct 2018 11:53:00 +0200 Leistungsgerecht! [SG 1.FC Sonneberg 04 - SG Herpfer SV 07] Mit einem leistungsgerechten Remis endete am Samstag das Punktspiel gegen Herpf. Unsere Mannschaft versäumte es, in der ersten Halbzeit, ihre zweifellos vorhandenen guten Chancen in mehrere Tore umzumünzen. Lediglich Vitali Klaus traf nach zehn Minuten. In der 2. Halbzeit bestimmten die Gäste weitgehend das Spiel. Ihre einzige Topchance nutzten sie clever zum nicht unverdienten Ausgleich. /News/1123234994/1538431534/Spielbericht_Herpf11 /News/1123234994/1538431534/Spielbericht_Herpf11 Mon, 01 Oct 2018 11:49:00 +0200 Spiele am Wochenende [Herpf kommt zum Spitzenkampf] Zweiter gegen Fünfter heißt es morgen Nachmittag im Kessel des Sonneberger Stadions. Mit jeweils 12 Punkten sind die beiden morgigen Kontrahenten unmittelbare Verfolger des Spitzenreiters Borsch. In der vergangenen Saison gab es in beiden Duellen keinen Sieger - beide Begegnungen endeten 2:2. Unsere Mannschaft will ihre zuletzt beachtliche Form auch morgen wieder unter Beweis stellen und ihre Siegesserie ausbauen. Dafür stehen Trainer Ronny Röhr bis auf den Langzeitverletzten Fabian Dorst alle Spieler zur Verfügung. Anstoß ist um 15.00 Uhr. Schiedsrichter ist Wolfgang Gäbler aus Vieselbach. Ebenfalls ein Spitzenspiel gibt es am Sonntag um 15.00 Uhr für die SG Sonneberg/Judenbach II auf dem Fichte-Sportplatz gegen den TSV 1894 Unterlind. Die Gäste - Absteiger aus der Kreisliga - sind nach eher mäßigem Saisonstart wieder gut in Schwung gekommen und sicher ein echter Prüfstein der Schützlinge um Christoph Stellmacher. Anstoß auch hier um 15.00 Uhr. Etwas ausgedünnt ist auf Grund der bevorstehenden Herbstferien das Nachwuchsprogramm. Weit reisen müssen die D-Junioren zum SV Wacker 04 Bad Salzungen. Dabei sind die Jungs von Thomas Bernschneider klarer Außenseiter. Die Gastgeber sind Spitzenreiter noch ohne jedes Gegentor. Beginn morgen 10.30 Uhr. Die E-Junioren empfangen ebenfalls morgen um 10.30 Uhr den SV 08 Steinach im Achtelfinale des Kreispokals. Die Schützlinge von Sandro Sauerteig wollen ins Viertelfinale. Die neuformierten Bambinis spielen am Sonntag ab 9.30 Uhr ihre zweite Punkterunde in Oberlind in Turnierform. Viel Erfolg allen Teams. Fri, 28 Sep 2018 15:21:00 +0200 Weiter gut in Form [1. FC Sonneberg 04 - SV Wacker Bad Salzungen 5:0 (2:0)] Anbei noch der Spielbericht vom Wochenende. Unserer Ersten gelang ein deutlicher Sieg gegen Bad Salzungen. Die Tore erzielten Louis Göhring, Kristian Zuleger, Tim Ehle (2) und Marcel Schulz. /News/1123234994/1537213775/Spielbericht_BadSalz50 /News/1123234994/1537213775/Spielbericht_BadSalz50 Mon, 17 Sep 2018 21:59:00 +0200