Aktuelles

RSS-Newsfeed
C-Junioren

Hauchdünne Entscheidung

(12.01.17) Nur um Haaresbreite verfehlten die C-Junioren unserer SG Sonenberg/Steinach den Einzug in die Vorrunde der Landesmeisterschaft. Sieben Sekunden vor Schluss der Partie Sonneberg-West/Schalkau - Goßmannsrod/Oberland erzielten die Westler das notwendige Tor zum Erfolg. Ansonsten wäre unser Team bei gleichem Torverhältnis Meister geworden. Pech eben. dennoch war Trainer Ronny Röhr sehr zufrieden mit der Leistung seiner Jungs, zumal sie auch Tags zuvor schon ein stressiges Turnier in Birkungen absolviert hatten. "Wir haben als jüngerer Jahrgang voll überzeugt, sind ungeschlagen geblieben. Das war eine feine Leistung.", so der Übungsleiter. Lance Hertel, der 10 Tore erzielte wurde als einer der drei besten Spieler des Turniers geehrt. Unsere anderen Treffer markierten Bilal Barth (4) und Nico Paschold (1).


Rennsteigpokal

Dritter Platz - gutes Ergebnis

(12.01.17) Mit einem 2:0-Erfolg gegen Gastgeber SG Lauscah/Neuhaus erreichten unsere Männer Rang 3 beim Rennsteig-Cup. Zuvor war im Halbfinale der spätere Turniersieger SV 08 Steinach gegen uns erfolgreich. Es spielten: Lukas Heß - Hannes Schreck. Fabian Dorst, David Motschmann, Louis Göhring, Marko Stärker, Christoph Müller, Vitali Klaus.


Spiele am Wochenende

Rennsteig-Cup steht an

(06.01.17) Das sportlich wohl wertvollste Hallenfußballturnier in der Region steht heute Abend in der GuthsMuts-Halle in Neuhaus/Rwg. auf dem Programm. Acht Teams kämpfen dabei um den Großen Rennsteig-Cup. Unsere Mannschaft, voraussichtlich deutlich stärker aufgestellt als beim Gessner-Cup, trifft in der Vorrundengruppe B auf die U23 des FC Carl Zeiss Jena, den SV 09 Arnstadt und den SC 09 Effelder. In der Gruppe A spielen neben dem Gastgeber SG Lauscha/Neuhaus der Gessner-Cup-Sieger ASV Kleintettau, der SV 08 Steinach und der 1. Suhler SV 06. Beginn ist um 18.00 Uhr.

Auch Nachwuchsteams sind an diesem Wochenende aktiv. Die C-Junioren der SG Sonneberg 04/Steinach treten in der Endrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft am Sonntag um 13.30 Uhr in der Lohau-Halle an. Die Gegner sind die favorisierte SG Sonneberg-West/Schalkau, SG Lauscah/Neuhaus, SG Goßmanssrod/Oberland, Hinternah und Themar. Die F2-Junioren spielen in der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft am Sonnabend ab 9.30 Uhr in Eisfeld. Weiterhin dabei sind hier die SG Effelder/Schalkau, Fehrenbach, die SG Lauscha/Neuhaus, Sachsenbrunn und Veilsdorf.


F-Junioren

Zwischenrunde ohne Gegentor erreicht

(20.12.16) Platz 1 mit dreizehn Punkten und 12:0 sind die Bilanz der F-Junioren in der Vorrunde zur Hallen-Kreismeisterschaft. Allerdings blieb auch Neuhaus-Schierschnitz ohne Gegentor konnte aber aufgrund des besseren Torverhältnisses auf den zweiten Platz verwiesen werden. Die Ergebnisse: SG Lauscha/Neuhaus II 7:0, SG Effelder/Schalkau II 2:0, SC 06 Oberlind 1:0, Isolator Neuhaus-Schierschnitz 0:0, SV 08 Steinach 2:0.


D-Junioren

Aus in der Zwischenrunde

(20.12.16) Leider nicht in die Endrunde schafften es die D-Junioren nach dem 4. Platz in der Zwischenrunde. Einem Sieg gegen Neuhaus-Schiersschnitz (2:1) und einem 1:1-Remis gegen die SG Effelder/Schalkau standen drei Niederlagen gegen die SG Lauscha/Neuhaus mit 0:1, Eintracht Hildburghausen II mit 1:3 und den SC 06 Oberlind mit 0:1 gegenüber.


Sparkassen-Cup

Dritter in Hibu

(20.12.16) Mit einem 3:0 gegen den SV 09 Arnstadt im Spiel um Platz 3 sicherte sich unser Team Platz 3 beim traditionellen Sparkassen-Cup in der Werratal-Halle in Hildburghausen. In der Vorrunde war man diesem Gegner noch 1:2 unterlegen, währen die Spiele gegen Veilsdorf (3:1) und Schönbrunn (5:1) deutlich gewonnen werden konnten. Im Halbfinale kam das das Aus gegen die Gastgeber, den späteren Turniersieger Hildburghausen im 9m-Schießen. Hannes Schreck wurde mit sieben Treffer bester Schütze des Turniers.
Es kickten: Heß - Kirchner, Langbein (2), Winkler (1), Dorst (1), Klaus (2), Schreck (7), Stärker.